SOMMERFERIEN-SCHLUSSBUMMEL

 

ff. Ein traditioneller Anlass des vielseitigen Männerturnvereins MTV Pfäffikon  ist der Schlussbummel mit Partnerin am letzten Freitagabend der Schulferien. Köbi Ambühl organisierte den diesjährigen Ausflug vom 15. August. 32 erwartungsfreudige Teilnehmer bestiegen, noch bei Sonnenschein, den vom TCS Zürcher Oberland gesponserten Car.

Je näher wir uns jedoch dem Ziel, dem Ritterhaus Bubikon, näherten, umso mehr verdunkelte sich der Himmel! Angesagt war eine Führung durch den Kräutergarten. Frau Honegger erklärte uns Interessierten bei immer stärker fallendem Regen die Bedeutung der verschiedensten Kräuter - wetterbedingt im Schnelldurchlauf. Der Garten ist geschichtlich in vier Bereiche unterteilt: Antike – Mittelalter – Kolonialzeit und Neuzeit. Wir staunten nicht schlecht, als wir hörten, dass die Römer bereits „Wellnesskräuter“ bewirtschafteten und Basilikum noch gar nicht lange in unseren Küchen heimisch ist. Es war auch spannend, zu erfahren, dass wir unbekannte im Garten wachsende Küchenkräuter als Unkraut bekämpfen. Nach der unterhaltsam und interessant gestalteten Führung wies Frau Honegger darauf hin, dass wir gerne bei schönem Wetter für eine ausführliche Besichtigung, auch im Ritterhaus, willkommen sind.

Bei nachlassendem Regen führte eine kurze Wanderung die Teilnehmer ins Restaurant „Bad Kämmoos“. Nach einem Apero wurden uns im Rittersaal die vorbestellten Speisen serviert. Viele interessante Tischgespräche trugen zu einem fröhlichen Anlass bei. Um 23 Uhr holte uns der Chauffeur wieder ab und brachte uns zufriedene Mitglieder und Partnerinnen sicher nach Hause.

Danke für dein Engagement, Köbi mit deinem "Draht" zum  TCS Touring Club Schweiz Suisse Svizzero 

 

SAB-2014-1 - Kopie 

 

 

 

034211